25.01.2024
Aktuelles aus dem Schulleben

Klassenmannschaften messen ihre Kräfte im Völkerball-Turnier

Sportlicher Elan und Fair Play werden mit Gummibärchen belohnt

Am Donnerstag, dem 25.1. 2024, einen Tag vor den Zeugnissen, stand dieses Jahr wieder in der 2. und 3. Stunde kein Unterricht auf dem Plan, sondern unser traditionelles von den Sportlehrern organisiertes Völkerball-Turnier. So strömten ab 9.02 Uhr die jeweiligen Klassen, die gegeneinander spielen sollten, mit ihren Fachlehrer/innen in die Halle 1 der Dreifachturnhalle. Jede Klasse hatten ein Spiel mit einer reinen Spielzeit von 15 Minuten.

 

Folgende Gruppen spielten gegeneinander:

9.10 – 9.25 Uhr: 5a – 6a

9.30 – 9.45 Uhr: 5b – 6b

9.50 – 10.05 Uhr: 7a – 8a

Pause

10.35 – 10.50 Uhr: 7b – 8b

10.55 – 11.10 Uhr: 9a – 10a

11.15 – 11.30 Uhr: 9b – 10b

 

Alle Gruppen erhielten eine große Haribo-Dose als Preis, wobei die Siegermannschaft sich immer aussuchen konnte, welche Süßigkeitendose sie haben wollte. Der Preis tröstete so die unterlegene Mannschaft über das verlorene Spiel etwas hinweg.

Herzlichen Glückwunsch an alle siegreichen Mannschaften, die mit viel Elan gespielt haben!

 

Text und Fotos: K. Reinstadler

Weitere Einträge

Aktuelles aus dem Schulleben
Kinder helfen Kindern

Spendenaktion der Realschule St. Michael vor den Sommerferien: Aufruf zur Sammlung von Schulmaterialien

Aktuelles aus dem Schulleben
72-Stunden-Aktion an den Schulen St. Michael

Gemeinsame Aktion der drei Schulen St. Michael stärkt die Schulgemeinschaft

Aktuelles aus dem Schulleben
Auf zu neuen Unterrichtsräumen…

Die drei Wahlpflichkurse des Jahrgangs 8 gehen gemeinsam auf Exkursion nach Köln.