20.12.2023
Aktuelles aus dem Schulleben

In der Weihnachtsbäckerei

Passend zur aktuellen Adventszeit und nach guter Tradition erfüllt auch in diesem Jahr wieder der Duft von frisch gebackenen Plätzchen die Flure im A-Gebäude.

Eine wunderbare Tradition hat sich im 9. und 10. Jahrgang etabliert: das gemeinsame Weihnachtsplätzchenbacken im Hauswirtschaftsunterricht in den letzten Stunden vor den Weihnachtsferien. Die Schülerinnen und Schüler werden dafür in kleine Gruppen eingeteilt und erhalten jeweils ein eigenes Rezept, sodass am Ende eine bunte Mischung an verschiedenen Plätzchen vorhanden ist. Vom klassischen Vanillekipferl bis zu Zimtplätzchen – die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, ihre Backkünste unter Beweis zu stellen und gleichzeitig neue Rezepte kennenzulernen. Nach dem Backen ist selbstverständlich auch Kreativität gefragt: Die Plätzchen werden nach individuellem Geschmack verziert und dekoriert. Mit Zuckerguss, bunt schimmernden Streuseln und Schokolade entstehen kleine Kunstwerke, die nicht nur köstlich schmecken, sondern auch durchaus echter Hingucker sind. Am Ende einer jeden Stunde werden die selbstgebackenen Leckereien in entsprechende Tüten verpackt. So entstehen nicht nur süße Köstlichkeiten, sondern eventuell auch liebevoll verpackte Geschenke, die die Schülerinnen und Schüler mit nach Hause nehmen können.

 

Text/Fotos: Ph. Doffiné

Weitere Einträge

Aktuelles aus dem Schulleben
Ausflug der 9er-Geschichtsklasse zum Paderborner Denkmal

Denkmäler und ihre Bedeutung für die Geschichtsforschung

Aktuelles aus dem Schulleben
Auf die Skier, fertig, los!

Ski-Aktionstag des 7. Jahrgangs

Aktuelles aus dem Schulleben
Klassenmannschaften messen ihre Kräfte im Völkerball-Turnier

Sportlicher Elan und Fair Play werden mit Gummibärchen belohnt