Sie befinden sich hier: Schulpastoral > Aktuelles aus der Schulpastoral > Die Segnungsfeier der 5. Klassen in der Abdinghofkirche

Die Segnungsfeier der 5. Klassen in der Abdinghofkirche

10. Aug 2022

(Text: B. Schmidt, Fotos: U. Jung, B. Schmidt)

Auch in diesem Jahr sollten die neuen Schülerinnen und Schüler der Realschule nicht ohne den Segen Gottes ihre Schulzeit an St. Michael beginnen. So wurde mit ihnen allen, ihren Familien, Klassenleitungen und den Schulseelsorgern Pastor Hoppe und Frau Schmidt ein schöner Segnungsgottesdienst in der Abdinghofkirche nebenan gefeiert. Passend im Jubiläumsjahr an St. Michael stand der Gottesdienst unter dem Thema „Fais le grandir – Lass es wachsen“, der Leitsatz von Alix le Clerc, der Ordens- und Schulgründerin. Dazu spielten die Schüler der R6a die Geschichte vom „Gärtner und der Sonnenblume“, die Schulseelsorgerin Frau Schmidt und Klassenlehrerin Frau Jung mit ihnen eingeübt hatte, und die davon erzählt, wie gut man in einer Gemeinschaft wachsen kann. Zu Beginn stellten sie auch die beiden Ordensgründer, den Hl. Pierre Fourier, die Sl. Alix le Clerc und unseren Schutzpatron, den Hl. Erzengel Michael vor – die Wurzeln der Schulen St. Michael, auf denen die Neuen fortan stehen. So bekamen die Mädchen und Jungen der beiden Klassen auch nach der beeindruckenden Segnung durch ihre Eltern als Segenszeichen einen kleinen Engel überreicht, der sie durch den Schulalltag begleiten soll. Die Klassenleitungen erhielten als Geschenk der Schulseelsorge am Ende der Feier für jede Klasse und jeden Klassenraum ein eigenes Segensbild, auf das jeweils ihre und die Namen der neuen Schülerinnen geschrieben sind. So können nun alle hoffentlich gut gestärkt und gesegnet ihre Schulzeit an St. Michael beginnen?!!